Deine Ideen für das 3. Jugendforum

Wie kann ich meinen Vorschag abgeben?

Wenn du einen Vorschlag hast, etwas verändern willst oder eine neue Idee für deine Stadt hast, dann kannst du sie in dem Feld unten eintragen. Vielleicht hatte ja auch schon jemand anderes diese Idee oder du findest eine Idee besonders gut. Dann gib ihr doch deine Stimme und bring sie so in das nächste Jugendforum ein. Wir informieren dich nach dem Voting über den Erfolg deiner Vorschläge und das nächste Forum.

← Hier gehts zurück zur Homepage

  1. Mehr Frei WLAN

    Es soll in der Stadt mehr Frei WLAN geben, wass besser und schneller ist. und kostenlos.

    30 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  2. Vernünftigen Apple Store in BS

    Für mehr Auswahl an Apple Produkten und mehr Support

    15 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  3. Essbare Parks

    Stellen Sie sich vor Sie gehen spazieren zwischen Oker Cabana und Stadtbad. Plötzlich überkommt Sie ein großer Hunger. Wäre es nicht schön, jetzt die Hand auszustrecken und eine leckere Birne in der Hand zu halten? Mit essbaren Parks wird dieser Traum Wirklichkeit!

    Ein essbarer Park besteht aus allen möglichen Pflanzen, die leckere Früchte tragen und einem so das Leben versüßen. Für jung und alt ist das ein Erlebnis und auch eine Chance, zu lernen woher die Früchte kommen, die wir im Alltag verzehren. Mithelfen bei der Gestaltung und Pflege können alle Mitbürger_innen. So kommt die Stadt zusammen und lernt die…

    12 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  4. Stadtweit Pfandringe an die Mülleimer

    Oft landet der Pfand im Mülleimer und wird von Pfandsammelnden herausgefischt. Das ist ein Gesundheitsrisiko durch gefährliche Gegenstände wie z.B. Splitter. Außerdem wird dabei der Müll verteilt und hinterlässt ein wenig attraktives Bild.

    Mit Pfandringen (http://www.pfandring.de/) kann sich die Stadt als ökologisch und sozial bewusst und engagiert zeigen, bei geringen Kosten und wenig Wartungsaufwand. Der Pfandring ist auch für die Büger_innen ein Aufruf, sich mit sozioökonomischen Misständen zu beschäftigen.

    12 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  5. Elefanten als anschauungsmodell in der schule

    Das wäre es doch altaaa Elefanten in der schule neben den Lehrern lol Votet für mich. Dankeeeeer

    12 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  6. 12 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  7. Einführung von Kurzstreckentickets

    Da es in Braunschweig Menschen gibt die sich meistens keine normale Fahrkarte für Bus und Bahn leisten können da 2,50€ hin und 2,50€ zurück und oder nur zwei oder drei Haltestellen fahren müssen wäre die Einführung von Kurzstreckentickets sinnvoll.

    10 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  8. 10 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  9. Autos von der Straße vertreiben, mit mehr Fahrradwegen

    Wir brauchen in Braunschweig mehr Fahrradwege. Da schon die Kosten der Fahrkarten für die öffentlichen Verkehrsmittel für Schüler*innen der Oberstufe nicht übernommen werden, sind viele gezwungen das Fahrrad in Anspruch zu nehmen. Eigentlich wäre das gar kein so großes Problem, wenn denn auch die Fahrradwege besser ausgebaut wären. Schaue man sich allein schon die Parksituation im östlichen Ringgebiet an, merkt man, dass das Fahrrad ein zu bevorzugendes Verkehrsmittel sein sollte. Mit besseren Fahrradwegen wäre so ein friedlicheres, umweltfreundlicheres Miteinander möglich.

    9 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  10. 5 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  11. 4 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  12. schulbeginn erst um 9

    ist mach wacher als 6n un d kUhler da hat man wieder ein schönen Teint ich glaube ihr kennt das problem schminkfresse adeeeeeeeee

    3 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  13. Mehr Mülltonnen an öffentlichen Plätzen (park,see) das selbe gilt für Toiletten

    Ein Beispiel ist der Bürgerpark, er ist jedes Jahr im Sommer gut besucht. Aber etwas fehlt WC's gerade als Frau ist es schwer.
    Durch die fehlenden Toiletten kommt es automatisch zu diversen wildpinklern die dieses aber sicher lieber vermeiden würden.
    Genauso wachsen im Sommer die Müllberge, da zu wenig Mülltonnen aufgestellt sind.
    Dieses Beispiel ist nicht nur für den Bürgerpark sondern für fast alle Grünflächen in Braunschweig.
    Ich war vor kurzem in gliesmarode/volkmarode an dem Moorhüttensee dort wurden von der Stadt Sitzbänke aufgestellt aber nicht ein einziger Mülleimer, da ist es doch logisch das der Müll in der wildniss landet.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  • Don't see your idea?

Deine Ideen für das 3. Jugendforum

Feedback and Knowledge Base